Sehr gerne nutze ich die Gelegenheit, mich kurz vorzustellen. 1981 geboren und aufgewachsen in Niedersachsen, wusste ich schon sehr früh, dass es mich in die „Medizin“ zieht.
Nach meinem Abitur 2001 begann in die Ausbildung zur Hebamme am St. Bernward Krankenhaus Hildesheim, an welchem ich 2004 die Ausbildung zur Hebamme erfolgreich abschloss.
Nach meinem Examen arbeitete ich als freiberufliche Hebamme im Bereich der Schwangerschaftsvorsorge und Wochenbettbetreuung in Kooperation mit dem Zentrum für Gynäkologie, Humangenetik und Reproduktionsmedizin in Hildesheim mit den Schwerpunkten: Schwangerschaftsvorsorge, Beratungsgesprächen, gynäkologische Sprechstunde, Laboruntersuchungen und Assistenz in der gynäkologisch-operativen Tagesklinik.
Von 2013 bis 2017 studierte ich zusätzlich Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und war in der Endoskopischen Gynäkologie tätig, bevor es mich aus privaten Gründen nach Hessen verschlug, wo ich ebenfalls wieder in der Wochenbettbetreuung tätig wurde.

Ich bin seit 2013 verheiratet und seit 2015 Mutter eines Sohnes.

Was mich auszeichnet ist eine Kombination besonderer fachlicher Kompetenzen durch zwei anspruchsvolle Ausbildungen/Studium, Herzlichkeit, Empathie, Geduld und natürlich die zusätzlichen Erfahrungen nicht nur durch meine Berufserfahrung, sondern auch die „größte Schule“, das Mama-sein.

Mitzuerleben, wie aus einem Paar Eltern werden und ein Kind achtsam und liebevoll in das Leben zu begleiten, stellen für mich die größte Freude meines Berufes dar.
Meine Mission ist, Sie mit Erfahrung, Professionalität liebevoll und zuverlässig im Wochenbett zu begleiten.

Ihre Christine Kruschinski